Termine

Botschafterinnen und Botschafter: Das Projekt "Frauen stärken das Handwerk - 125 Wege und Chancen" stellt sich am 31.05.2016 im Rahmen eines Informationsabends vor.

Unsere aktuellen Angebote:

Gleichstellungslotsinnen: Das Projekt bietet eine Seminarreihe für Frauen im Handwerk an. Hier werden u. a. Themen zur Kommunikation, zum Zeit- und Stressmanagement, aber auch zum betrieblichen Personalmanagement sowie zur Organisationsentwicklung bearbeitet.

Ziele der Seminarreihe

  • Stärkung der Selbst- und Handlungskompetenz
  • Vorbereitung auf mögliche Führungsaufgaben
  • Aufbau eines persönlichen Netzwerkes; Austausch mit erfahrenen Handwerkerinnen und Handwerkern (Botschafterinnen und Botschafter)

Methode
Die Seminarreihe besteht aus vier Modulen, die aufeinander aufbauen. Fachlicher Input und praktische Übungen wechseln sich ab und werden durch Praxisberichte erfahrener Handwerkerinnen und Handwerker ergänzt. Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat als "Gleichstellungslotsin". Die Präsenzphasen werden durch ein Online-Forum begleitet.

Modul 1: - Dienstag, 07. Juni 2016 - 9.00-17.00 Uhr
Wollen - Betriebliche Chancengleichheit - Worauf kommt es an? Wo will ich hin?

  • Kennenlernen und Einstieg in das Thema
  • Was meint Chancengleichheit?
  • Warum sollte ich das Wissen?
  • Persönliche Ziele bestimmen etc.

Modul 2: - Dienstag, 09. August 2016 - 9.00-17.00 Uhr
Wissen - Maßnahmen und Instrumente der Chancengleichheit kennen lernen und anwenden

  • Führungs- und Unternehmenskultur
  • Arbeitszeitgestaltung
  • Vereinbarkeit Beruf und Privatleben
  • Personalentwicklung etc.

Modul 3: - Mittwoch, 21. September 2016 - 9.00-17.00 Uhr
Können - Persönliche Ziele erreichen und den eigenen Weg gestalten

  • Zeit- und Stressmanagement
  • Unterstützende Arbeitstechniken
  • Welche Unterstützungsangebote gibt es in Berlin?
  • Fördermöglichkeiten etc.

Modul 4: - Donnerstag, 17. November 2016 - 9.00-17.00 Uhr
Dürfen - Erfolgreich kommunizieren und als Gleichstellungslotsin überzeugen

  • Kommunikationstechniken
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Selbstpräsentation
  • Konfliktlösetechniken etc.

Ausführlichere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module finden Sie hier.

Alle Module dieser Seminarreihe finden in den Räumen der WeiberWirtschaft eG in Berlin-Mitte statt.

Das Seminarangebot und alle Projektleistungen sind für Frauen aus Berliner Handwerksbetrieben kostenfrei. Voraussetzung ist, dass Sie in einem Kleinstbetrieb (<50 Mitarbeiter/innen) beschäftigt sind.

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Anmeldeformular. Die Anzahl der Plätze ist auf 15 Teilnehmerinnen begrenzt. Bitte melden Sie sich bis spätestens bis 30.5.2016 an.

Überbetriebliche Coachings
Zusätzlich zur Seminarreihe bietet das Projekt den Gleichstellungslotsinnen die Möglichkeit, an zwei überbetrieblichen Coachings für Fach- und Führungskräfte des Berliner Handwerks teilzunehmen. Hier vertiefen sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu selbstgewählten Themenfeldern praxisnah und erweitern ihr Netzwerk.
Die überbetrieblichen Coachings finden voraussichtlich am 12.07.2016 und 11.10.2016 in Berlin-Kreuzberg statt. Nähere Informationen stellen wir Ihnen in Kürze zur Verfügung.

FSH_Logo_CMYK.jpg