Produkte und Handreichungen

Qualitätsmodul zur Nachhaltigkeit in Bildungseinrichtungen (2017)
Im Rahmen der Beteiligung an dem Modellprojekt vhs goes green - Entwicklung eines nachhaltigen Organisationsprozesses zur Senkung der Treibhausgasemissionen an Volkshochschulen (2016-2017) - haben wir die Einführung von Prozessen zur Realisierung und Sicherung eines betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements in Form eines Qualitätsmoduls (siehe dort Kap. 4 und 5) unterstützt. Damit können Bildungseinrichtungen die spezifischen Anforderungen an eine nachhaltige und klimaschonende Umweltpraxis erfüllen und diese im Rahmen ihres bestehenden Qualitätsmanagements umsetzen oder aber diese separat als QM-Modul einführen.

Bildungsberatung Niedersachsen zwischen 2009-2016
Die Broschüre enthält Beschreibungen vom Aufbau und der Entwicklung der Beratungsstellen, inkl. Daten zu Beratungsleistungen und Bewertungen durch die Beratungskunden sowie zur Praxis der Qualitätssicherung und -entwicklung nach dem Qualitätskonzept für Beratung der k.o.s

Bildungsberatung Online (2016)
Drei Beratungsstellen aus dem Netzwerk "Bildungsberatung Niedersachsen" haben im Zeitraum Oktober 2014 bis Dezember 2015 am "Projekt zur Entwicklung und Erprobung von Bildungsberatung als Onlineberatung" teilgenommen. Ziel des Projektes war ein Einstieg in die Praxis der Onlineberatung.
Dieser Abschlussbericht fasst das Vorgehen sowie die Ergebnisse zusammen und zeigt Tendenzen des Online-Beratungsformates auf.

Berufliche Anerkennung realisieren - Qualität der Anerkennungsberatung sichern und entwickeln (2013)
Basierend auf dem Qualitätskonzept für Beratung der k.o.s und mit Bezug auf den Qualitätsrahmen Berlin Modell definiert das IQ Netzwerk Berlin ihre Prozesse und Standards zur Anerkennungsberatung und führte diese ein.

Praxisleitfaden KompetenzStark (2012)
Beschreibt einen Qualitätskatalog zur Anwendung und Bewertung von Kompetenzfeststellungsverfahren.
In Kooperation mit der Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung (GIB) hat die k.o.s GmbH an der Entwicklung, Erarbeitung und Veröffentlichung eines Qualitätskatalogs mitgewirkt. Der Praxisleitfaden entstand im Rahmen des EU- Projektes "Discovering Competencies - Tools for your Future" und richtet sich an Anbieter wie Auftraggeber für den Einsatz geeigneter Kompetenzfeststellungen.

Wie macht ihr das denn eigentlich? Ergebnisse - Erfahrungen - Erkenntnisse
Im Kooperation zwischen dem Land Berlin, Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und dem österreichischen Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur hat die k.o.s einen Review-Report zur den Themen Dokumentation von Beratung, Qualitätssicherung und Entwicklung sowie Zugang zur öffentlichen Bildungsberatung erstellt.

Fachbeitrag zu Qualität der Weiterbildung in der Altenpflege in Berlin -
Empfehlungen an die Praxis
(2012)
Fachbeitrag zum Thema Qualität in der Weiterbildung in der Altenpflege, erstellt durch die k.o.s GmbH im Auftrag der Wert.Arbeit GmbH im Rahmen des Projektes "Gesellschaftliche Wertschätzung von Dienstleistungen steigern! Dienstleistungsqualität - Arbeitsqualität - Zeitinnovationen". Im Fokus stehen Anforderungen an die und Verbesserungspotentiale der Weiterbildungsqualität sowie Handlungsmöglichkeiten für die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure, um eine Qualitätsentwicklung in diesem Handlungsfeld zu erreichen.

Qualitätsmanagementsysteme für die Weiterbildung (2011)
Porträts von Qualitätsmanagementsystemen für die Weiterbildung, entstanden im Rahmen einer Informationsveranstaltung des Projekts Koordinierungsstelle Qualität.

ProBerat - Professionalität von Beratung in Erwachsenenbildungseinrichtungen (2011)
Handbuch des EU Projektes ProBerat mit Anregungen und Empfehlungen zur Einführung von Bildungsberatung in Einrichtungen der Erwachsenenbildung sowie die Anwendung von qualitätssichernden Maßnahmen, basierend auf dem Qualitätskonzept für die Bildungsberatung der k.o.s GmbH.

Qvet - Qualitätssiegel für berufliche Bildungsangebote auf dem internationalen Markt. (2011)
Der Leitfaden für die Anwendung beschreibt und erläutert den Qualitätsansatz und die Anforderungen an Bildungsangebote und -leistungen von Bildungsanbietern sowie ein externes Anerkennungsverfahren zu dessen Qualitätsprüfung.
Qvet unterstützt die Einführung und Beschreibung qualitätssichernder Maßnahmen von kundenorientierten Bildungsleistungen. Enstanden ist das Qualitätssiegel im Rahmen von Diskussionsprozessen zur Förderung internationaler Bildungsaktivitäten Berliner Anbieter, hier auszugsweise einsehbar:

Bei Interesse an der Publikation der k.o.s GmbH (Hg.), erschienen im Eigenverlag Berlin, können Sie uns gern unter info@kos-qualitaet.de kontaktieren und nachfragen.
If you wish to receive a full version of the guideline, please feel free to contact us at info@kos-qualitaet.de



Ansprechpartner/in
Melanie Högel
m.hoegel@kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 2887 565 10