Quali4Pro

Entwicklung und Pilotierung eines Programms zur Qualifizierung in der Weiterbildung

Kurzbeschreibung
Das Verbundprojekt "Quali4Pro" ist Bestandteil der BMBF-Initiative "Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung" und wird durch das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Aufgaben und Ziele

Gesamtziel von "Quali4Pro" war die Entwicklung und Pilotierung eines Baustein-Programms zur Professionalisierung und Qualifizierung von Weiterbildnerinnen und Weiterbildnern.
Das "Qualifizierungsprogramm Weiterbildungspersonal" wurde modular konzipiert und pilothaft erprobt. Pilot- und Praxisfeld ist das entstehende "Weiterbildungssystem Energietechnik" im Wirtschafts-Cluster Energietechnik Berlin-Brandenburg.

Für die Bildungs- und Unternehmenspraxis sind systematische Qualifizierungsangebote für das Weiterbildungspersonal entwickelt und bereitgestellt.
"Quali4Pro" wurde im Verbund von den Partnern realisiert: Vereinigung für Betriebliche Bildungsforschung e.V. (Projektträger), Ausbildungsverbund Teltow e.V., Prof. Dr. Peter Dehnbostel und k.o.s GmbH.

Das Projekt wurde wissenschaftlich begleitet und die Ergebnisse von "Quali4Pro" werden einer breiten Fachöffentlichkeit vorgestellt.

Ergebnisse
Die k.o.s GmbH war zuständig für Fragen und Entwicklungsarbeiten zu den Qualitätsgrundsätzen und -merkmalen für die Qualifizierung und Professionalisierung des beruflichen Weiterbildungspersonals.
Entstanden ist ein Modell für ein Betriebliches Kompetenzmanagement mit System

Laufzeit
11.2015 - 04.2018

Auftraggeber
Bundesministerium für Bildung und Forschung im Förderprogramm "Innovative Ansätze zukunftsorientierter beruflicher Weiterbildung"

BIBB-Logo-A_klein.jpgBMBF_CMYK_Gef_L.jpg



Ansprechpartner/in
Christel Weber
c.weber@kos-qualitaet.de
Telefon: +49 (0)30 2887 565 17